Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 
Reise-Informationen über den Baikalsee und die Angara
Der Baikalsee ist der tiefste Binnensee der Welt. Er entstand vor ca. 25 Mio Jahren durch tektonische Verwerfungen. Der See hat eine Fläche von 31.500 Km², ein Wasservolumen von 23.000 Km³, eine maximale Tiefe von 1620 Meter, eine von ca. 630 Km sowie ein Breite von 25-80 Km. Er ist das größte Trinkwasserbecken der Welt (20 % des Weltvolumens). Über 300 Flüsse und Bäche fließen in den Baikalsee, aber es gibt nur 1 Abfluss: die Angara! Das Wasser des Baikalsees ist (noch) sehr sauber und klar – und kalt !!!
 
baikalsee reisen
reisen zum baikalsee angara
Bild 1: der Baikalsee hat sehr sauberes und klares Wasser
Bild 2: das Wasser des Sees ist sehr kalt und zum Baden wenig geeignet
Man findet hier ca. 1200 regionale Lebewesen, eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt: z.B. die Baikalsee-Robbe und den Omul-Fisch.
Der See ist rundherum von Bergen und Wäldern umgeben. Hier herrscht typisch sibirische Vegetation - Taigawälder mit Kiefern und Lärchen. Mit seiner riesigen Wassermasse bildet der Baikalsee ein eigenes Mikroklima in der Region.
baikal-robbe
omul-fisch am baikalsee
Bild 3: Baikalsee-Robbe
Bild 4: Baikalfisch OMUL
Die Angara ist 1779 Km lang und fließt nach Norden in den Jenissej. Die obere Angara entspringt ca. 300 Km nordöstlich des Baikalsees, fließt in den Baikal und bildet somit einen der 336 Zuflüsse zum See. Als (untere) Angara bildet der Fluss den einzigen Abfluss aus dem Baikalsee.
Der Baikal wurde um 1643 erstmals von russischen Kosaken „entdeckt“. Sie fanden hier verschiedene Völkerschaften vor: Ewenken, Burjaten, Kirgisen und andere Sibirjaken.
baikalsee-reisen
reisen zum baikalsee
Bild 5: Wild-Blumen am Wegesrand
Bild 6: einzigartige Fauna und Flora am Baikalsee
angara am baikalsee
baikalsee mit angara
Bild 7: Flussufer der Angara
Bild 8: Nebel über der Angara
informationen baikalsee angara
museum talzy
Bild 9: Flussufer der Angara
Bild 10: die Angara fliesst vom Baikalsee nach Norden
Zur Angara gibt es folgende örtliche Sage:
Sie war die Tochter des alten Baikal. Sie war jedoch in den großen Jenissej verliebt, zu dem sie eines Tages flüchtete. Aus Zorn warf Vater Baikal einen großen Stein nach ihr. Dieser so genannte „Schamanenstein“ ragt heute bei Listwjanka aus dem Wasser und bildet die Grenze zwischen Baikalsee und Angara.
baikal-informationen
information baikal
Bild 11: Uferformationen des Baikalsees
Bild 12: die Umgebung des Sees ist mannigfaltig
natur am baikal
angara informationen
Bild 13: Angara bei Listwjanka mit Wegweiser zum Hotel Baikal
Bild 14: Morgennebel über der Angara bei Listwjanka
angara bei irkutsk
boote auf dem baikalsee
Bild 15: Mündung des Irkut in die Angara bei Irkutsk
Bild 16: Ausflugsboote auf dem See
25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876