Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 
Reisen nach Novgorod "Weliki"
Die Stadt Novgorod ist eine uralte russische Handelsstadt und war im Mittelalter einer der wichtigsten Handelspartner des deutschen Hanse-Städtebundes im Osten.
Viele Bauten zeugen in Novgorod von westlichen Einflüssen. Novgorod ist historisch in 2 Stadtteile – verbunden durch den Fluß Wolchow – geteilt.
 
Bild 1: Plan des Nowgoroder Kreml
Bild 2: Blick über den Wolchow zum Kreml
Bild 3: gegenüber dem Kreml liegt der historische Handelshof (Jaroslawler Hof)
Bild 4: die "Handelsreihen", wo im Mittelalter die Händler ihre Waren feilboten und lagerten
Novgorod ist eine der ältesten Städte Russlands (um 859 gegründet) und gehörte zur Kiewer Rus. Es war im Mittelalter eine feudale Kaufmanns- und Bojarenrepublik – die durch die "Wetsche"- Volksversammlung regiert wurde. Die Wetsche – Form eines Parlaments - tagte auf der Handelsseite.
Bild 5: das ehemalige Torhaus zum Handelshof
Bild 6: die Kirche des Heiligen Nikolaus auf der Handelsseite
Bild 7: der Kreml von Novgorod wurde am Ufer des Flusses Wolchow erbaut.
Bild 8: Vom Kreml kontrollierte man die Schifffahrt auf dem Fluss.
Bild 9: neben dem Kreml: Monument des Sieges und Befreiung der Stadt 1944
Bild 10: die über 1 Km langen Mauern und ursprünglich 12 Türme des Kreml waren stark und wehrhaft.
Bild 11: Im Zentrum des Kreml befindet sich die Sophienkathedrale (1045-1050)
In der Kathedrale befand sich eine der größten Bibliotheken Russlands.
Bild 12: Detail der westlichen Eingangstür zur Sophienkathedrale, dem "Magdeburger Tor".
Diese Tür wurde von mittelalterlichen Meistern aus Magdeburg hergestellt.
Bild 13: das Magdeburger Tor
Bild 14: der Glockenturm des Kreml
Bild 15: Denkmal zum tausendjährigen Bestehen Russlands im Kreml, erbaut 1862
Bild 16: Detail des Denkmals
Bild 17: Eingangs-/Ausgangstor zum Kreml
Bild 18: Mahnmal "Ewige Flamme" im Kreml
Bild 19: Stadtverwaltung von Novgorod
Bild 20: Delikatessenladen im Zentrum der Stadt
Bild 21: Hotel Wolchow
Bild 22: Hotel Beresta Palace
Bild 23: Hotel Sadko
Bild 24: Wandbild im Hotel Sadko
Sadko war ein mittelalterlicher Sänger und reicher Handelsherr aus Novgorod. Er verliebte sich in Wolchowa, die Tochter des Meereskönigs, und heiratete sie. Durch sie erreichte er großen Reichtum und Ruhm, jedoch bestimmte das Schicksal, daß Wolchowa ihm nicht an Land folgen durfte und deshalb als Fluss Wolchow in seiner Nähe blieb.
25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876