Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 
Das Opern-Haus von Odessa/Ukraine
Das Opernhaus von Odessa ist eines der Architektur-Highlights der Stadt. Das Theater wurde 1887 nach den Entwürfen der Wiener Architekten Ferdinand Fellner und Hermann Helmer erbaut. An gleicher Stelle stand seit 1809 ein älteres Theatergebäude, das 1873 von einem Brand zerstört wurde.
reise odessa
odessa reisen ukraine
die Oper am Tag
das Opernhaus bei Nacht
Der Bau des neuen Opernhauses begann am 28.09.1884 und erwies sich als eine architektonische Meisterleistung. Die Außenfassade des Gebäudes wurde vor allem im Stil des Barock, jedoch mit vielen Elementen der Renaissance, konzipiert. Der Grundriss des Gebäudes ist hufeisenförmig. Das Haus hat 20 Eingänge und zusätzlich 3 Personal- eingänge. Über den Eingängen thronen Figuren der antiken Mythologie, so über dem Haupteingang Melpomene, Terpsichore und Orpheus.
reise odessa
odessa reisen ukraine
Eingangsskulptur
Eingangsskulptur
Der Zuschauerraum besticht durch seine imposante Gestaltung der Galerien und Ränge.
reise odessa
odessa reisen ukraine
Opernbühne
Zuschauerraum
reise odessa
odessa reisen ukraine
Bühne und Logen
Orchestergraben
An der Decke des Zuschauerraumes sieht man Gemäldeszenen aus W. Shakespeares: „Hamlet“, „Ein Mitsommernachtstraum“, „Ein Wintermärchen“, „Was ihr wollt“. Der zentrale Kandelaber wiegt allein ca. 2,5 Tonnen.
reise odessa
odessa reisen ukraine
Decken-Kandelaber
Deckengemälde
1926 wurde das Opernhaus erneut durch ein Feuer verwüstet. Die nachfolgenden Jahre während der jungen Sowjetmacht waren für das Theater sehr schwierig. Der sowjetische Volkskommissar Lunacharsky bekundete ein persönliches Interesse am Wiederaufbau des Opernhauses. Nach kurzer Zeit war das Theater wieder spielbereit. 1944 wollten die deutsch-rumänischen Besatzungstruppen bei ihrem Abzug aus Odessa das Opernhaus sprengen, was durch die örtlichen Partisanen verhindert werden konnte.
1967 wurde das Opernhaus einer umfassenden Rekonstruktion unterzogen.
reise odessa
odessa reisen ukraine
Treppenaufgang
Treppenhaus
Es wurden 10 Kg Blatt-Gold für die Ausgestaltung der Innenräume verwendet. Viele angesehene Künstler des 19. und 20.Jh. gaben in Odessa Gastspiele.
Das Opernhaus blickt voller Stolz auf sein Ballett-Ensemble. Das Ensemble hat enge Kontakte zum Bolshoi-Theater in Moskau. Bei in- und ausländischen Gastspielen treten Solo- und Gruppenensembles gemeinsam auf.
reise odessa
odessa reisen ukraine
Nußknacker-Ensemble
der Nußknacker
Szenen aus Tschaikowskis Ballett „Der Nussknacker“ mit der Solo-Ballerina N. Stoyan
reise odessa
odessa reisen ukraine
Ballett Nußknacker
Prima-Ballerina N. Stoyan
25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876