Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 
R 156 - Reise nach Russland und Russisch-Sprach-Unterricht in St.Petersburg 2013
Reiseform
Sprachreise nach Russland und Russisch-Unterricht an der Staatlichen Universität von St.Petersburg
Reiseroute
St.Petersburg
Sprachreisen Russisch an der Staatlichen Universität St.Petersburg:
МЫ ГОВОРИМ ПО РУССКИЙ !
St. Petersburg ist ein berühmtes Kunst- und Kulturzentrum. Die Eremitage beherbergt eine riesige Kunstsammlung, die sie zum größten Kunstmuseum Russlands macht. Viele schöne Schlösser und Parkanlagen befinden sich in der Metropole und an ihrem Stadtrand. Im berühmten Mariinskij-Theater werden Oper und Ballett von Weltklasse inszeniert. Eine große Anzahl an Restaurants, Cafés, Nachtclubs und Bars ergänzen das Kulturprogramm der Stadt.
Universität St.Petersburg:
Die Staatliche Universität St. Petersburg ist die größte Universität der Stadt. Sie befindet sich am Rande des Stadtzentrums.
Am 28.01.1724 erließ Zar Peter I. ein Dekret zur Bildung einer Universität in Petersburg. G.F. Müller (Historiker und Ethnologe, 1705-1783) wurde erster Rektor der neuen Univerität. 1758-1765 war der berühmte Gelehrte M.V. Lomonossow Rektor der Hochschule. 1783 wurde mit Gräfin Ekaterina E. Dashkova (1745-1810) erstmals überhaupt eine Frau Leiterin einer Hochschule.
Anfang des 20. Jh. (ca. 1915-1918) war die Petersburger Universität mit ca. 10.000 Studenten eine der größten Hochschulen der Welt. Nach der Oktoberrevolution wurden viele neue Fakultäten ensprechend den neuen gesellschaftlichen Verhältnissen gegründet.
Während der Kriegsblockade 1941-1942 wurden Teile der Uni nach Elabuga und Saratov ausgelagert. Trotzdem konne der Lehrbetrieb auch am Standort in St.Petersburg weiter aufrecht erhalten werden.
Heute ist die Universität eines der führenden Wissenschaftszentren Russlands. Weltbekannte Wissenschaftler und Künstler erhielten hier ihre Ausbildung oder lehrten an der Hochschule. Die russischen Präsidenten Putin und Medvedev sind Absolventen der Universität St.Petersburg.
Die sprachwissenschaftliche Fakultät bietet Russisch sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene - Sie können auch andere Fächer wählen.
nach oben
Die Sprachkurse
Wir bieten Ihnen an der Universität St. Petersburg verschiedene Sprachkursprogramme in Russisch an. Sie können einen Sprachkurs ab einer Woche Aufenthalt belegen. Die Sprachkurse mit Einzelunterricht finden ganzjährig statt. Gruppenkurse beginnen garantiert jeden Montag. Der Unterricht besteht in der Regel aus Konversation, Grammatik, Lesen und Schreiben.
Im Einzelunterricht werden die Inhalte optimal auf Ihre Vorkenntnisse angepasst. In den Gruppensprachkursen findet am ersten Tag ein Einstufungstest statt, um die Gruppen optimal zusammenzustellen. Wenn Sie spezielle inhaltliche Anforderungen haben, stellen wir Ihnen gern ein entsprechendes Curriculum für Ihren Sprachkurs mit Einzelunterricht zusammen. Nach Abschluss des Sprachkurses erhalten Sie ein Zertifikat, dass Teilnahme und auf Wunsch Themen und Umfang Ihres Kurses bestätigt. Ein Abschlusstest ist auf Anfrage ebenfalls möglich. Der Unterricht wird von für Russisch als Fremdsprache qualifizierten Lehrkräften erteilt.
Es gibt grundsätzlich drei Kursarten. Die genannten Sprachkurse sind jedoch nur Beispiele, wir stellen Ihnen gern Ihr Sprachkurspaket zusammen, um Ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen.

* Russisch Gruppenkurs
beinhaltet Gruppenunterricht, 4-8 Personen pro Gruppe, 20 Unterrichtsstunden pro Woche (à 45 Min.). Diese Kurse gibt es für alle Niveaus, sie beginnen wöchentlich. Grammatik kombiniert mit Sprachpraxis, Hörverstehen, Lesen und Schreiben werden gleichermaßen abgedeckt.
* zusätzlicher Einzelunterricht
Sie können zum Gruppensprachkurs zusätzlich ab 5 Unterrichtsstunden (à 45 Min.) Einzelunterricht buchen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Lernziele im für Sie optimalen Tempo zu erreichen und gleichzeitig auf die Sprechsituationen in einer Gruppe nicht zu verzichten.
* TRKI-/TORFL-Zerfifizierung
An der Universität St. Petersburg können Sie an den Zertifizierungsprüfungen des TRKI teilnehmen.

Falls sich zu einem Termin mit Gruppenunterricht nicht wenigstens 5 Teilnehmer mit annähernd gleichem Sprachniveau zur Bildung einer Gruppe anmelden, so erhalten Sie ersatzweise Einzelunterricht, jedoch nur 10 statt 20 Unterrichtsstunden pro Woche. Die Gruppenkurse sind in St. Petersburg sehr stark frequentiert, so daß die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, daß sich nicht genügent Teilnehmer auf annähernd gleichem Sprachniveau finden.
Die Universität bietet die Teilnahme an Ausflügen an, zum Beispiel nach Pushkin und Peterhof, aber auch in andere Städte wie zum Beispiel Novgorod oder Moskau. Die Ausflüge sind jedoch nicht im Preis der Sprachkurse enthalten und werden nur auf explizite Nachfrage organisiert.
Unterkunft:
Sie wohnen bei einem privaten Gastgeber im eigenen Zimmer. Im Reisepreis ist Halbpension enthalten, in der Regel vereinbaren Sie vor Ort Frühstück und Abendessen in der Familie einzunehmen. Bettwäsche und Handtücher werden gestellt, und Sie können die Küche nach Absprache mit den Gastgebern mitbenutzen. Die Gastgeber werden sorgfältig ausgewählt und arbeiten in aller Regel schon seit langer Zeit mit der Universität in St. Petersburg zusammen. Es stehen Familien mit und ohne Kinder zur Verfügung, Ihre Wünsche werden nach Möglichkeit gern berücksichtigt.
Die Wohnungen liegen verkehrsgünstig, so dass Sie die Universität entweder zu Fuß in max. 30 Minuten erreichen, oder mit guter ÖPNV-Anbindung. Die meisten Wohnungen liegen, wie die Universität, auf der Vasiliev-Insel.
Bitte beachten Sie, dass nicht immer warmes Wasser zur Verfügung steht. Dies betrifft Gastfamilien wie Studentenwohnheime gleichermaßen, vor allem in den Sommermonaten wird die Warmwasserversorgung regelmäßig abgeschaltet.
nach oben
Anreise:
Ihr Sprachkurs beginnt montags und endet freitags. Sie reisen in der Regel sonntags an und auch an einem Sonntag wieder ab. Auf Anfrage können Sie gern den Familienaufenthalt um einen Tag verlängern.
Transfer
PKW-Transfer zwischen Bahnhof oder Flughafen und Ihrer Unterkunft ist am An- und Abreisetag enthalten.
Flug
Es gibt ganzjährig Direktflüge ab vielen Flughäfen in Deutschland, u.a. mit Air Berlin, Rossiya Airlines und der Lufthansa.
Bahn und Bus
Es gibt Bus- und Bahnverbindungen nach St. Petersburg, die wir jedoch aus Gründen der Qualitätssicherung nicht vermitteln.
nach oben

Preise und Leistungen (bis 30.08.13)

Grundpaket Sprachkurse Russisch:
Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:
* Sprachkurs Russisch
* 20 Unterrichtsstunden à 45 Min. pro Woche, Unterricht in kleinen Gruppen mit 6 bis 12 Personen
* Teilnahmezertifikat, auf Wunsch mit Bewertung
* Unterkunft in einer Gastfamilie im eigenen Zimmer, incl. Frühstück und Abendessen
* Transfer in St.Petersburg bei An- und Abreise
* Registrierung des Visums
* Stadtplan von St.Petersburg

nach oben
Kurse und Preise in EUR:
Sprachkurse: 20 Lektionen à 45 min Gruppenunterricht pro Woche
Gruppentermine: Gruppenunterricht findet ganzjährig statt, die Kurse beginnen immer montags.
Kursdauer
Gastfamilie
Gastfamilie
ohne Unterkunft
 
inkl. Halbpension
inkl. Frühstück
ohne Verpflegung
7 Wochen
2.755,-
2.755,-
1.235,-
6 Wochen
2.395,-
2.395,-
1.095,-
5 Wochen
2.040,-
2.040,-
960,-
4 Wochen
1.600,-
1.600,-
735,-
3 Wochen
1.240,-
1.240,-
605,-
2 Wochen
895,-
895,-
485,-
Falls sich zu einem Termin nicht wenigstens 5 Teilnehmer mit annähernd gleichem Sprachniveau zur Bildung einer Gruppe anmelden, so erhalten Sie ersatzweise Einzelunterricht, jedoch 10 statt 20 Unterrichtsstunden pro Woche.
nach oben
TRKI/TORFL-Zertifikate
Das "Russian Language Testing Center for Foreigners" der Staatlichen Universität St. Petersburg ist authorisiert, Sprachprüfungen im Rahmen des staatlichen Zertifizierungssytems in Russisch als Fremdsprache abzunehmen. Das "Russian Language Testing Center for Foreigners" ist Mitglied des Lehrerverbandes für Russisch als Fremdsprache und Russische Literatur der russischen Föderation. Die Prüfungen erfolgen auf fünf Sprachniveaustufen:
* Elementarstufe
* Basisstufe
* Level eins (TORFL-1)
* Level zwei (TORFL-2)
* Level drei (TORFL-3)
* Level vier (TORFL-4)
Zusätzlich zu den angegebenen Prüfungen werden Tests mit speziellen Fachrichtungen angeboten. Es gibt Tests zu berufsspezifischer Fachsprache, für Studenten, die sich an einer russischen Hochschule einschreiben möchten, in Business-Russisch usw. Diese Tests werden dreimal im Jahr durchgeführt, im September, Januar und Juni. Bewerber sollten sich spätestens acht Wochen vor Testbeginn anmelden. Die Ergebnisse werden sechs Wochen nach Abschluss der Tests bekanntgegeben.
Zusätzlich buchbare Leistungen:
Visabesorgung ab 95,00 EUR
Einzelunterricht, 5 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Woche, je 5 Unterrichtsstunden a 290,00 EUR
Linienflüge mit Air Berlin, Rossija oder Lufthansa entsprechend tagesaktuellen Preisen
nach oben

Einreisebestimmungen Russland:
Visum:
Zur Einreise in die Russische Föderation benötigen Sie grundsätzlich ein Visum. Ihr Reisepass muss mindestens 6 Monate nach geplanter Ausreise gültig sein,
Gern besorgen wir das Visum für Sie.

mögliche Freizeitaktivitäten in und um St.Petersburg:
Während Ihres Aufenthaltes an der Universität in St. Petersburg haben Sie die Möglichekit, eine der schönsten Städte der Welt zu entdecken. St. Petersburg wird zu Recht als das kulturelle Zentrum Russlands bezeichnet. Es gibt mehr als 170 Museen in der Stadt, das wohl berühmteste darunter ist die Eremitage. Die Sammlung der Eremitage umfaßt mehr als 3 Millionen Exponate und die Ausstellungssiäle und Galerien haben eine Länge von 19 km. Die Ausstellung im Russischen Museum gibt einen guten Überblick über die Russische Kunst, vom 11. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Sammlung von Gemälden und Ikonen ist eine der besten der Welt und die Skulptur-Sammlung spiegelt viele Kunstrichtungen wieder.
Auf Anfrage organisiert die Fakultät für Sie Exkursionen in die Eremitage, das Russische Museum, die Peter und Paul Festung und in die St. Isaakskategrale. Sie können ebenfalls die schlönen Parks und Paläste vor St. Petersburg besichtigen, die Teil der UNESCO-Liste des Welterbes sind. In jedem Jahr kommen mehr als drei Millionen Besucher in die "Hauptstadt der Fontänen", das staatliche Museeum Peterhof. Seine Parks aus dem 18. Jahrhundert sind ein anschauliches Beispiel für russische Architektur und Landschaftsdesign aus einer faszinierenden Zeit. Die weltberühmten Parks und Paläste des Peterhof liegen 29 km entfernt von St. Petersburg und zeigen eine wunderbare Harmonie von Architektur und Skulpture, Garten- und Ingenieurarbeiten. Die ursprüngliche Idee des Ensembles, Grundriss und das künstlerische Konzept wurden von Peter dem Großen entwickelt. Der Palast in Pavlovsk ist ein herausragendes Beispiel für die russische Architektur des ausgehenden 18. Jahrhunderts und beginnenden 19. Jahrhunderts. Er steht auf der Liste der Denkmäler des russischen Staates.
Von allen Sehenswürdigkeiten um St. Petersburg ist der Lomonosov Palast der interessanteste. Seine Authentizität macht ihn besonders reizvoll. Der Park am Lomonosov Palast wurde zur selben Zeit angelegt, als der Palast selbst gebaut wurde. Die Anlage ist typisch für das 18. Jahrhundert. Die Architektur und die Denkmäler in Kronstadt reflektieren fast drei Jahrhunderte russischer Geschichte. Die Stadt wurde nach Plänen Peters des Ersten erbaut, sie hat für die damalige Zeit ungeahnte Ausmaße. Anfang des 19. Jahrhunderts war sie Ausgangspunkt für die russische Seefahrt für wissenschaftliche Forschung, Entwicklung der Handelsbeziehungen mit anderen Ländern sowie die Erforschung neuer Seewege. Dies sind aber nicht die einzigen Verdienste der Stadt. Kronstadt war Heimatstadt vieler Erfindungen und Entdeckungen in Wissenschaft, Technik, Militär und See-Taktit. Hier erfand A. S. Popov 1895 das erste Radio.
Die Parks und Paläste von Gatchina sind einige der besten aus der Zeit des frühen russischen Klassizismus. Die Fassade des Palastes besteht aus Kalkstein aus der Region. Im Inneren wurde der Palast im Design von Rinaldi und Brenna von russischen Dekorateuren ausgestattet. Die ausgedehnte Parklandschaft, eine der ersten Anlagen in Russland mit Seen und Teichen, ist einzigartig mit Nadel- und Laubgehölzen bepflanzt. Tsarskoe Selo war die Sommerresidenz der russischen Zarenfamilie. Velikij Novgorod ist eine der ältesten kulturellen Zentren Russlands. Dort gibt es sehr wertvolle archäologische Objekte, während der Ausgrabungen in Velikij Novgorod wurden einzigartige Funde gemacht.
St. Petersburg ist berühmt für seine Theater- und Musik-Ensembles, wie zum Beispiel das berühmte Mariinsky Opera and Ballet House, das Big Drama Theatre, St. Petersburg Philharmonic Society named after D. D. Shostakovitch und viele andere. Jedes Jahr gibt es mehr als 20 internationale Kunstfestivals, ungefähr 80 Musik- und Theaterfestivals und Wettbewerbe hunterte von Ausstellungen und Premieren.
Zur Zeit gibt es ungefähr 2000 Ausflugsangebote und Besichtigungen in St. Petersburg. Die Studenten der Universität St. Petersburg haben die Möglichkeit, spezielle Angebote wahrzunehmen. An Wochenenden werden Fitnesstage veranstaltet, Dozenten und Studenten treffen sich am Ufer des finnischen Golfes zum Fussball-, Volleyballspiel oder einfach zum Entspannen und Unterhalten. Jeden Monat gibt es eine Russisch-Party, mit russischem Tee und russischen Liedern.
Entdecken Sie mehr über die Geschichte St. Petersburgs, erleben Sie die weissen Nächte in der Stadt von Lomonosov, Pushkin, Gogol Dostojevski und vielen anderen. An der Fakultät für Russisch gibt es ein wöchentliches Exkursionsprogramm. Ausreichende Nachfrage vorausgesetzt, können Sie an vielen möglichen Besichtigungen von Museen und den Städten um St. Petersburg herum teilnehmen. Die Kosten für die Exkursionen sind in den Reisepreisen nicht enthalten. Die Preise hängen von der Gruppengrösse je Termin ab und werden vor Ort entrichtet. Die Exkursionsgruppen umfassen maximal 20 Teilnehmer. Alle Exkursionen können auf Russisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Chinesisch und Koreanisch geführt werden.

nach oben
NICHT enthaltene Leistungen:
* Trinkgelder
* Dinge des persönlichen Bedarfs
* Ausflüge und Exkursionen
* nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
* Reiseversicherungen
* Visakosten
» Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Wir beraten Sie hierzu gern!

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876