Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 

R 160 - Reise nach China und Sprach-Unterricht Chinesisch in Peking 2015

Reiseform
Sprachreise nach China und Chinesisch-Unterricht (Mandarin-Hochsprache) an einer Sprachschule in Peking
Reiseroute
Peking
Sprachreisen Chinesisch
China und Peking
China ist das Reich der Mitte, der Feuerwerke und der fleißigen Menschen. Hier gibt es riesige Täler, Gebirge und Flüsse ebenso wie eine jahrtausendalte Architektur und eine ausgezeichnete gesunde Küche.
Peking mit seinen roten Lampions und bunten Feuerwerken ist die Hauptstadt Chinas und begrüßt Gäste auf einem gigantischen Flughafen. Die Taxifahrt, das erste mit Händen und Füßen geführte Gespräch mit dem Fahrer und der Blick aus dem Auto sind die ersten beeindruckenden Berührungen mit der Millionenmetropole im Reich der Mitte. Kleine chinesische Wohnhäuser, moderne Bauten, Tempel und Nadelbäume zieren die Straßen. In kleinen Tempeln brennen Räucherstäbchen und Chinesen laufen traditionell mit Gongs, Trommeln, den legendären Drachen und roten Laternen durch die Stadt, überall hängen mit Sprüchen verzierte Bänder von den Bäumen und an Haustüren wie z. B. beim berühmten Frühlingsfest.
Weltruhm erlangten China und Peking vor allem durch die bekannte Peking-Oper mit ihren bunten traditionellen Kostümen, Masken und akrobatischen Tänzen, dem großen Zoo und seinen Pandas, architektonische Meisterwerke wie z. B. dem ’lamaistischen Tempel’, den wertvollen chinesischen Gemälden und Kaligraphien, Porzellan, Jade und nicht zuletzt dem größten Bauwerk aller Zeiten: die gigantische ’Chinesische Mauer’, die sich auf einer Länge von über 6000 Kilometern durch das Land erstreckt und hinter der sich die Weite der Mongolei erhebt.
Von Peking braucht man ca. eineinhalb Stunden mit dem Auto zur ’Chinesischen Mauer’ und dabei führt der Weg an einladenden Bergrestaurants entlang. Bei Sonnenuntergang erwachen die Bars und Clubs am Ufer des Stadtsees ’Hou Hai’, in dessen Wasser sich deren Lichter spiegeln. Nacht für Nacht haben sie bis in die Morgenstunden geöffnet und DJs aus aller Welt sorgen hier für musikalische Hörgenüsse. In Peking vereint sich Tradition und Moderne und bietet eine Erfahrung mit einer völlig anderen Kultur, Sprache und Lebensart.
nach oben
Die Sprachschule
Die Minigruppen-Sprachkurse in Peking sind besonders für Kursteilnehmer geeignet, die in einer kleinen Gruppe mit maximal 6 Personen und in freundlich-familiärer Umgebung intensiv und nach modernsten Methoden Chinesisch (Mandarin) lernen möchten.
Unsere Sprachschule liegt im zentralen Viertel ‘Chaoyang’ direkt gegenüber vom CCTV-Turm, das größte Gebäude der Stadt, und mitten im Hauptgeschäftszentrum Pekings. Mit besten Verkehrsanbindungen sind es nur wenige Minuten zu Pekings wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie dem ‘Platz des himmlischen Friedens’.
Unsere Schule befindet sich in einem modernen Hochhaus mit einem eigenen Balkon, auf dem die schulberühmten Barbecues stattfinden. Sie besitzt 11 freundlich eingerichtete Klassenräume und eine Bibliothek mit Internet. Speziell ausgebildete Lehrer unterrichten nach speziellen Methoden in Hochchinesisch (Mandarin).
Qualitatätsmerkmale:
Das chinesische Schulteam führt die Sprachkurse in exzellenter Qualität durch und ist Mitglied in der Amerikanischer Handelskammer PRC, der Deutschen Außenhandelskammer in China und der Chinese Language Teachers Association (USA). Alle Lehrer sind auf das Unterrichten ihrer Muttersprache Chinesisch als Fremdsprache spezialisiert.
nach oben
die Sprachkurse:
durchschnittliche Kursgröße
4-6 Personen
Teilnehmer
Erwachsene aller Altersstufen, Mindestalter in WG: 18 Jahre, in Gastfamilie: 16 Jahre
Niveaustufen
alle, Anfänger bis Fortgeschrittene
Internetzugang
kostenlos in der Schule, Wireless LAN, Zugang mit eigenem Laptop möglich
nach oben
Termine
Anreisetag:
Sonntag
Abreisetag:
Samstag
Kursbeginn:
siehe weiter unten
kein Unterricht am:
siehe weiter unten
Bildungsurlaub in:
Saarland, Hessen (bitte im Bundesland rückfragen)
nach oben
Leistungen:
- Sprachkurs wie gebucht
- Unterkunft wie gebucht
- Organisation des Freizeitprogramms
- Leihgabe des Lehrmaterials
- Anreiseinformationen
- Zertifikat
Kurse und Preise Sprachunterricht in Peking (in EUR): zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
sprachkurs-russisch
sprachkurs-in-russland
russisch-unterricht
Hauptkurs
Starkurs20
Starkurs + 10
sprachkurs-russisch
sprachkurs-in-russland
sprachkurs-in-russland
Termine
buchbare Specials
buchbare Zusatz-Leistungen

zusätzlich buchbar:
Zusatznacht ohne Kurs: Gastfamilie EZ ohne Verpflegung: 70 € pro Tag
Zusatznacht ohne Kurs: Gastfamilie EZ mit HP: 80 € pro Tag
Zusatznacht ohne Kurs: Wohngemeinschaft EZ Kat. 1: 45 € pro Tag
Zusatznacht ohne Kurs: Wohngemeinschaft EZ Kat. 2: 60 € pro Tag
Transfer:
- Transfer vom Flughafen zur Unterkunft: 80,- EUR pro Strecke

Einreisebestimmungen China:
Visum China: ab 95,00 EUR (je nach Aufenthalt)
Es besteht Visumpflicht. Ein Touristenvisum wird für eine Aufenthaltsdauer von maximal 30 Tagen ausgestellt und kann frühestens 50 Tage vor Reiseantritt beantragt werden, da es ab Ausstellungsdatum nur 3 Monate gültig ist. Eine Verlängerung in China ist möglich. Dazu benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer gültigen Reisepass.
Gern beraten wir Sie zur Besorgung der Visa durch uns.

Unterkünfte:
in Familie
Einzelzimmer (EZ) mit Halbpension (HP) oder ohne Verpflegung in einer gastfreundlichen Familie. Durchschnittliche Entfernung zur Schule: 20 bis 30 Minuten zu Fuß.
Mindestalter für Gastfamilie: 16 Jahre

Wohngemeinschaft (WG)
Mehrere einheimische und internationale Studenten teilen sich eine funktional ausgestattete Wohnung mit Bad/WC. Die Unterkunft erfolgt im:
•Einzelzimmer Kat. 1 (EZ Kat.1) - ohne Verpflegung
•Einzelzimmer Kat. 2 (EZ Kat.2) - ohne Verpflegung
Es kann zwischen zwei Zimmerkategorien gewählt werden.
>>> Zimmer der Kategorie 1 verfügen über ein geteiltes Badezimmer und Fenster.
>>> Zimmer der Kategorie 2 verfügen über ein eigenes Badezimmer und Balkon.
Durchschnittliche Entfernung zur Schule: 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
In der Umgebung der Unterkunft findet man überall gute und billige Restaurants, in denen man bereits für 2 € gut essen kann.

In China kann man überall günstig essen. In der Nähe der Residenz sowie in der Nähe des Hotels befinden sich zahlreiche Restaurants: Die meisten sind chinesische Restaurants, es gibt aber auch koreanische Restaurants, „chinesisches Fastfood“, Pizza und „amerikanisches Fastfood“. Ein gutes Abendessen bekommt man in den meisten Restaurants schon für ca. 4-6 €.

nach oben

Anreise:
Reisen ist ein Lebensgefühl: Die Anreise im Flugzeug und der Aufenthalt am Flughafen sind schon Teil der Sprachreise. Wir planen Ihre Anreise gründlich, damit Sie unbeschwert den Flug nach China genießen können. Gern buchen wir Ihnen einen günstigen Flug nach Peking.
Es gibt Direktflüge ab Frankfurt oder Berlin nach Peking.
Wir empfehlen sehr, den Transfer zur Unterkunft zu buchen. Gern lassen wir Sie direkt am Flughafen von einem Transferservice abholen (85 €, einfache Fahrt). Bitte schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

mögliche Freizeitaktivitäten, Sehenswertes in und um Peking
Peking ist das politische und kulturelle Zentrum Chinas. Aufgrund der langen Geschichte beherbergt Peking ein weltweit einmaliges Kulturerbe. Sehenswert sind vor allem der Tiananmen-Platz des himmlischen Frieden, die Verbotene Stadt und die Chinesische Mauer. Auf dem Tiananmen-Platz fand unmittelbar nach dem Tod des Reformpolitikers Hu Yaobang im April 1989 eine große Massendemonstration für mehr Menschenrechte und Demokratie in der Volksrepublik China statt. Studenten richteten 12 Forderungen an die chinesische Regierung, welche diese jedoch rundheraus ablehnte. Die Demonstrationen zogen sich über Wochen hin. Im Mai verhängte die chinesische Regierung das Kriegsrecht über die Stadt Peking. In der Nacht zum 4. Juni 1989 schließlich wurden die Demonstrationen gewaltsam beendet, indem die Volksbefreiungsarmee mit Panzern anrückte und ein Blutbad auf dem großen Platz anrichtete. Die exakte Zahl der Todesopfer und Verletzten ist unbekannt.
Die Verbotene Stadt war ein Stadtteil Pekings, in welchem die chinesischen Kaiser lebten und regierten. Der einfachen Bevölkerung war der Zutritt in diesem Stadtteil verwehrt. So entstand der Name. In ihr befanden sich die Paläste der Herrscher. Alles wurde in gelb gehalten, da dies die Farbe des Kaisers war. Kein Gebäude Pekings durfte die Verbotene Stadt in der Höhe überragen. Die chinesische Mauer ist das größte Bauwerk der Welt und wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Schon im 3. Jahrhundert vor Christi begann man mit dem Bau der Errichtung von Schutzwällen, welche das Kaiserreich gegen die Völker aus dem Norden schützen sollte. Seitdem wurde die Mauer immer wieder aus- und umgebaut. Die heutige bekannte Form erhielt sie in der Zeit der Ming- Dynastie. Dies war auch die letzte große Ausbauphase. Das Nachtleben Pekings blühte gerade in den letzten Jahren auf. Die meisten Discotheken befinden sich in der Innenstadt. Jedoch sind diese relativ teuer, haben allerdings auch eine schickere Atmosphäre als zum Beispiel einige im Studentenviertel. Bis früh in die Morgenstunden kann man hier feiern.

nach oben
NICHT enthaltene Leistungen:
* Trinkgelder
* Dinge des persönlichen Bedarfs
* nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
* Reiseversicherungen
* Anreise-Kosten
* Visakosten
» Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Wir beraten Sie hierzu gern!

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876