Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 

Reisen in die Mongolei

landkarte-Mongolei
Reiseziel Mongolei in Zentralasien
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Hauptstadt Ulan Bataar
ungewohnte Neubauten
Reisen in die Mongolei:
Denkt man an die Mongolei, so denkt man meist an endlose Weiten, freundliche Menschen, unberührte Natur, einen Sternenhimmel zum Anfassen, Eroberer Dschingis Khan, tibetischen Buddhismus, Wüste Gobi, Nadaam-Fest, Ringen, Bogenschießen, Pferde, Kamele usw. All dies ist richtig.
Oft erzählen Reisende und Geschäftsleute nach ihrer Rückkehr dann jedoch, welche Probleme sich ihnen in der Mongolei entgegenstellten. Die Mongolei ist kein Land wie jedes andere. Sie ist einmalig im Herzen Asiens und weder mit Nepal noch mit Kasachstan zu vergleichen. Das Land ist KEIN Ziel für Massentourismus.
reisen-Mongolei
typisch mongolische Landschaft wie aus dem Bilderbuch
>>>>> Mit Nachdruck muß man sagen, dass eine Reise in die Mongolei oft erst dann Erfolg haben kann, wenn man sich gründlich und rechtzeitig auf den Besuch vorbereitet!
Die Vorbereitung fängt damit an, dass man sich zuersteinmal klar darüber werden muss, was man in der Mongolei überhaupt möchte und wieviel Zeit einem zur Verfügung steht. Nachdem dieses geklärt ist, sollte man sich nach den Menschen, Sitten und Gebräuchen und dem Land als solchem erkundigen. Alleinreisende auf dem Land sollten in eigenem Interesse einen Sprachkurs für Mongolisch besucht haben. Das Buch "Mongolisch für Globetrotter" ist nicht ausreichend, da auf dem Land niemand Mongolisch in lateinischen Buchstaben lesen kann. Die mongolische Küche wird dem verwöhnten Gaumenfreund nicht zusagen können. Freunde von "zünftigen Rittergelagen" hingegen werden den wahren Genuss erleben, allerdings sollten sich überzeugte Vegetarier genügend Lebensmittel von zu Hause mitbringen.
Wenn man sich jedoch gut vorbereitet auf den Weg in die Mongolei macht, so wird man vor unvergesslichen und beeindruckenden Erlebnissen stehen.

dschingis-khan
der größte Mongole: Dzhingis Khan
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Denkmal für Dhingis Khan nahe Ulan Bataar
Bogd-Khan-Palast bei Ulan Bataar
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
der Khuvsgul-See in Nord-Mongolei
Khuvsgul = Chöwsgöl = Dalai Eedsch
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Bezirks-Hauptstadt Murun
Murun=Mörön am Khuvsgul-See
Hauptstadt Ulaanbaatar (Ulan Bator)
   
Einwohnerzahlen Ulaanbaatar: ca. 650000 Einwohner
  Darhan: ca. 87000 Einwohner
  Erdenet: ca. 60000 Einwohner
   
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Tierwelt der Wüste Gobi
Tierwelt der mongolischen Steppe
Währung 1 Tugrik = 100 Möngö
   
Gesamt-Territorium ca. 1,57 Mio qkm
Gesamt-Einwohnerzahl ca. 2,42 Mio Einwohner
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Jurten-Camp in den Bergen
mongolisches Nomaden-Kind
   
Höchster Berg Hüyten = 4374 m
Längster Fluss Selenga = 1000 Km
   
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Transportmittel: Kamele
mongolischer Reichtum: Schafe
Klima Extrem kontinental
  kalte und lange Winter sowie kurze, heiße und trockene Sommer
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Steppen und Halbwüsten
mongolische Wüste GOBI
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Nadaam-Fest-Mongolei
Nadaam - das größte Fest der Mongolei
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
mongolische Jurte
Innenansicht einer Jurte
reisen nach mongolei
mongolei-reisen
Bergwelt in der Mongolei
am Ufer des Selenga-Flusses
Nationalpark-Mongolei
Nationalpark in der Süd-Gobi
25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876