Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Für eine sichere Verbindung nutzen Sie bitte : https-Weiterleitung hier
alleinige Post-Adresse: Postfach 21005, 10121 Berlin
Tel. 030/20454581 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Hinweise zu Öffnungszeiten: siehe unten
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2020 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2020 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2020 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
indo-europäische Sprachen und Sprach-Reisen
 
Silvester-Reisen 2019-2020
 
Fluss-/Schiffsreisen 2021
 
Outdoor: Wandern/Trekking/Radreisen 2020
 
Gedenkreisen 2. WK 2020
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 
Online-Streitbeilegung
 

R 096 - Busreise nach Breslau und die Umgebung 2020

Reiseform
5 Tage Busreise ab verschiedenen deutschen Städten
Reiseroute
Breslau - Schweidnitz - Waldenburger Bergland - Schloss Fürstenstein
Reisehöhepunkte:
Die Altstadt von Breslau (Wroclaw) wurde dank hervorragender Restauratoren nach alten Originalbauplänen wieder aufgebaut und erstrahlt seit einigen Jahren im Glanz vergangener Zeiten. Durch ihre Lage an der Oder, mit ihren zahlreichen Nebenflüssen und Kanälen, liegt Breslau einzigartig auf zwölf Inseln. 112 Brücken verbinden die Stadt, deren Mittelpunkt das wunderbare gotische Rathaus und der Ring (Rynek) bilden. Viele Gäste erinnern sich an Breslau immer wieder als ein spannendes Kulturzentrum. Theater, Oper, Musiktheater, die Philharmonie, zahlreiche Clubs, Museen und Galerien sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.
Hinweis:
Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.
busreise-breslau
breslau-reisen
Termine 2020
Reisetermin pro Person im DZ pro Person im EZ
13.05.-17.05.2020 538,- EUR 644,- EUR
17.06.-21.06.2020 538,- EUR 644,- EUR
26.08.-30.08.2020 538,- EUR 644,- EUR
16.09.-20.09.2020 538,- EUR 644,- EUR
Bahntickets zum Einstiegsort: auf Anfrage
Mindest-Teilnehmerzahl: 20 Personen
- vor Ort ist ein zeitweiliger Einsatz mit einem örtlichen Bus möglich!
Visum: nicht erforderlich
Impfungen: nicht vorgeschrieben
Reise-Kranken- und Reiserücktrittskostenversicherung empfohlen!
busreise-breslau
reise-nach-breslau
Reiseverlauf: 5-Tage-Busreise
1. Tag:
Busreise nach Breslau (Wroclaw), am späten Nachmittag Ankunft im Hotel und Begrüßung durch unsere Reiseleitung.
2. Tag Breslau:
Der heutige Stadtrundgang führt Sie zuerst zur nah gelegenen Universität und zum Fechterbrunnen. Die Universität, die seit 1702 besteht, bietet mit der prunkvollen Aula Leopoldina einen barocken Empfangssaal, der zu Ehren des Universitätsgründers Kaiser Leopold I. errichtet wurde. Ein paar Gehminuten später erreichen Sie bereits den wunderschönen Marktplatz. Am zentralen Ring sehen Sie das bekannte gotische Rathaus, dessen Fertigstellung fast 200 Jahre dauerte. Den Ostgiebel schmückt eine astronomische Uhr aus dem Jahre 1580. Eine lustige Bildhauerarbeit weist den Weg in den Schweidnitzer Keller (Piwnica Swidnicka). An allen Seiten des Rings können Sie feudale Giebelhäuser entdecken. An den Ring grenzen westlich der Salzmarkt und die große St.-Elisabeth-Kirche und östlich die große Magdalenenkirche. Markant ist in 47 Meter Höhe die Brücke zwischen den beiden Türmen. Anschließend haben Sie Freizeit bevor Sie später die Sand- und die Dominsel erreichen. Hier befindet sich auch die Kathedrale St. Johannes des Täufers – kurz der Breslauer Dom.
3. Tag Breslau:
Heute haben Sie Zeit für private Unternehmungen und unsere Reiseleitung gibt gerne Tipps. Folgende Ausflugsziele liegen in der Stadt • St. Elisabeth-Kirche am Salzmarkt mit Aussichtsterrasse im Kirchturm • eine Schiffstour auf der Oder • Panorama Raclawicka, ein 140 m langes historisches Gemälde in einem Rundbau • das Stadtmuseum im Königsschloss • die Seilbahn Polinka südlich der Grunwaldbrücke • der Japanische Garten. Wenn Sie lieber Orte Ihrer Familiengeschichte besuchen möchten, finden Sie hier weitere Ziele im Umkreis: Brieg (Brzeg), Groß Wartenberg (Sycow), Guhrau (Gora), Liegnitz (Legnica), Militsch (Milicz), Namslau (Namyslow), Neumarkt (Sroda Slaska), Oels (Olesnica), Ohlau (Olawa), Oppeln (Opole), Trebnitz (Trzebnica), Wohlau (Wolow).
4. Tag Breslau:
Der heutige Ausflug führt Sie durch Niederschlesien, vorbei am Zobtenberg, bis zur Stadt Schweidnitz (Swidnica). Hier lernen Sie das schöne Zentrum um die mächtige Pfarrkirche kennen und besichtigen natürlich die eindrucksvolle Friedenskirche. Diese große Fachwerkkirche wurde nach dem Dreißigjährigen Krieg und dem Westfälischen Frieden von 1648 als Zeichen der Religionsfreiheit gebaut. Heute gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend fahren Sie ins Waldenburger Bergland. Ein Höhepunkt ist der Besuch von Schloss Fürstenstein. Auf einem Fels am Rande von Waldenburg thront das größte Schloss Schlesiens. Unter der berühmten Fürstin Daisy von Pless, Tante von Winston Churchill, wurde Schloss Fürstenstein zu einem Treffpunkt des europäischen Hochadels. Mit Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie einen Teil des Schlosses. Am späten Nachmittag sind Sie wieder zurück in Breslau.
5. Tag Breslau - Heimreise:
Nach dem Frühstück beginnt die entspannte Rückfahrt Richtung Liegnitz nach Deutschland.
reise-nach-schlesien
bus-reise-breslau
Hotel-Information
Hotel HP Park Plaza****
Während unserer Städtereise wohnen Sie in einem zentral gelegenen Hotel. Sie verlieren keine Zeit durch aufwändige Wege zur Altstadt und haben vielfältige Möglichkeiten während Ihrer Freizeit! Beachten Sie bei Vergleichen: Nicht jedes Hotel mit dem Wort "Centrum" im Namen liegt gleich unter 1500 m Entfernung bis zum Rathaus.
Das Hotel HP Park Plaza ist unser Partner für Übernachtungen in Breslau. Die Gäste schätzen die Lage an der Oder und die Nähe zum Zentrum sehr. Das Haus liegt an der Universitätsbrücke – ca. 900 m vom Ring entfernt. Zur Zimmerausstattung gehören u.a. Minibar, Safe, TV, Klima und moderne Badezimmer mit Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Das Haus verfügt über eine Bar, eine Terrasse, Aufzug und bietet WLAN. Das Restaurant ist für seine gute Küche bekannt. In Ausnahmefällen steht für unsere Reisegruppen das gleichwertige und zentral gelegene Hotel Mercure Wroclaw zur Verfügung.
Freizeit-Tipps:
Jahrhunderthalle
Der von Pagoden umgebene Teich wurde erneuert. Dabei entstanden auch die neuen Wasserspiele mit 300 Fontänen. Während der Saison finden Vorführungen der Wasserspiele mit musikalischer Begeleitung statt.
Opernabend
Vielleicht besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes die prachtvolle Breslauer Oper? Der Reiseleitung liegt bei Ihrer Ankunft der aktuelle Spielplan vor. Die Oper liegt ca. 400m südlich vom Rathaus entfernt. Ihre Reiseleitung hilft Ihnen vor Ort beim Erwerb der Eintrittskarten.
Historisches Museum
Im ehemaligen Schloss des Preußenkönigs Friedrich II. wird seit 2009 eine Ausstellung zur 1000-jährigen Geschichte der Stadt präsentiert. Die königlichen Wohnräume gehören auch zum Museumsrundgang.
Im renovierten Wasserturm befindet sich ein Restaurant. Von der Aussichtsgalerie kann man bei klarer Sicht den Zobtenberg sehen. Der 63 m hohe Turm liegt fast 3 km südwestlich von der Altstadt entfernt und ist mit den Straßenbahnlinien 9 oder 16 (Haltestelle Wisniowa) gut zu erreichen.
Panorama von Raclawice
Das 114m (!) lange Panoramabild in der Rotunde zeigt den Sieg der polnischen über die russische Armee 1794. Das Bild wurde anlässlich des 100. Jahrestages in Lemberg (Lwiw) veröffentlicht und war lange ein touristischer Höhepunkt der Stadt Lemberg. 1946 wurde es nach Breslau gebracht.
Der Wasserturm
Im renovierten Wasserturm befindet sich ein Restaurant. Von der Aussichtsgalerie kann man bei klarer Sicht den Zobtenberg sehen. Der 63 m hohe Turm liegt fast 3 km südwestlich von der Altstadt entfernt und ist mit den Straßenbahnlinien 9 oder 16 (Haltestelle Wisniowa) gut zu erreichen.
schlesien-reisen
reise nach polen
Leistungen:
* Busreise nach Breslau im modernen Fernreisebus inkl. Straßensteuern/Gebühren
* 4 Übernachtungen in Breslau
* 4x Halbpension
* Reiseprogramm laut Reiseverlauf inkl. Eintritte und Gebühren
* Reiseleitung ab/bis Süd-Polen
* Informationsmaterial
* In Zusammenarbeit mit anderen Kooperationspartnern/Veranstaltern (os)
nicht enthaltene Leistungen:
- Dinge des persönlichen Bedarfs
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- Reiseversicherungen
Zustiegsorte: Route Bielefeld - Hannover - Berlin
hier die Zustiegsorte als PDF:

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2020
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2021
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2020
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876